NOIA Netzwerk umfassende Liste der Partnerschaften und Kooperationen

NOIA baut ein „programmierbares Internet“, das es ISPs, Rechenzentren und einzelnen Infrastrukturanbietern ermöglicht, sich mit dem Distributed Ledger zu verbinden und die Infrastruktur als Internet-Transit zu verkaufen.

Dies kann über die NOIA-Plattform erfolgen, die weltweit der erste programmierbare Internet Backbone As a Service ist

Um ein stabiles Netzwerk aufzubauen, ist es für NOIA notwendig, gesunde Partnerschaften zu fördern. Glücklicherweise sieht es so aus, als wären sie in den letzten Monaten sehr beschäftigt gewesen, genau das zu tun. In diesem Artikel auf brokerbetrug.com werfen wir einen kurzen Blick auf einige der wichtigsten Partnerschaften, die sie eingegangen sind.

NOIA-Partnerschaften

1 NOIA – Cisco

Die Cisco-Noia-Partnerschaft basiert auf Segment Routing.

Cisco ist einer der größten Unterstützer und Entwickler der Segment Routing-Technologie. Sie haben bereits Segment Routing Unterstützung für viele ihrer Hardwaregeräte eingeführt, die in Hunderten von Unternehmen und öffentlichen Netzwerken eingesetzt werden. Dies erhöht die Verfügbarkeit und Akzeptanz von Segment Routing weltweit.

NOIA Network leistet einen frühen Beitrag zur Segment Routing IPv6-Technologie. Um die Akzeptanz von Segment Routing in Netzwerken weltweit weiter auszubauen, hat NOIA ein „SRv6-Tool“ entwickelt. Dies wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Cisco Segment Routing Team entwickelt, um schwankende Internetverkehrspakete bei verschiedenen Anbietern zu entdecken.

Das Cisco SRv6-Team hat den Code von NOIA validiert und in das Segment Routing Code Repository aufgenommen, um ihn weiterzuentwickeln und zu übernehmen. Weitere Informationen und der Code selbst sind hier verfügbar:

Link zur Codebasis: https://www.segment-routing.net/open-software/srv6-traceroute/
Github: https://github.com/vmag/srv6_tracert
PyPI: https://pypi.org/project/srv6-tracert/

2 NOIA und Microsoft

NOIA ist Teil des Microsoft for Startups Programms. Im Rahmen der Partnerschaft wird NOIA mit bestimmten Microsoft-Teams zusammenarbeiten, um ihnen bei der Skalierung und Entwicklung ihres Unternehmens zu helfen. Solange sie Teil des Programms sind, wird NOIA:

Erhalten Sie Zugriff auf Microsoft-Tools.
Holen Sie sich Hilfe und Beratung zu seinem Business Case.
Stellen Sie über Microsoft Accelerators wertvolle neue Verbindungen zu Kunden her.

Also, warum sind das riesige Neuigkeiten für NOIA?

Die Teilnahme am Programm verspricht Wachstum, schnelles Lernen und viele neue Möglichkeiten.
NOIA hat Gutschriften für die Nutzung des Cloud-Service von Microsoft erhalten. Sie haben auch damit begonnen, das bestmögliche Team zu finden, das sie bei ihrer IPv6-Implementierung berät und mit ihnen zusammenarbeitet.

Die Teilnahme am Programm wird ihr Engagement in großen Unternehmen erhöhen.

Schließlich wird die Glaubwürdigkeit, die sie gewinnen werden, wenn sie Teil des Programms sind, von unschätzbarem Wert sein.

3 NOIA und Datenbank

Databank ist ein Unternehmen, das Cloud-Infrastruktur-as-a-Service (IaaS) anbietet, Bare-Metal-Server vermietet und virtuelle Desktop-Infrastrukturen für Unternehmen bereitstellt. Sie sind zu einem der Proof-of-Concept-Kunden von NOIA geworden. DataBank-Kunden haben nun die Möglichkeit, NOIA SDN als ihre Network as a Service Lösung zu wählen.

4 NOIA und TomoChain

TomoChain ist ein PoS-Blockchain-Netzwerk, das mit geringer Latenz, hoher TPS-Kapazität und nahezu Null Gebühren als wichtigste Planungskriterien konzipiert wurde. Das Projekt ist bestrebt, das Skalierungsproblem mit der Ethereum Blockchain und anderen Blockchain-Plattformen zu lösen. Im Rahmen der Partnerschaft will NOIA die Möglichkeit prüfen, seine Dienstleistungen auf TomoChains sicherem, latenzarmem und nahezu gebührenfreiem Transaktionssystem mit Datenspeicher-Ledger-Funktionalität für die Internet-Topologie zu entwickeln.

Portal-Netzwerk

5 NOIA und Portal-Netzwerk

Portal Network ist eine dezentrale Web-Hosting-Plattform, die es Menschen ermöglicht, Domainnamen auf Ethereum, Wanchain und ICON Name Service zu kaufen und ihre dezentrale Website mit IPFS und Bluzelle als Dateiablage und Datenbankdienste zu hosten.

Diese Partnerschaft wird es NOIA ermöglichen, Content Delivery Services für dezentrale Websites und dezentrale Anwendungen zu entwickeln.

6 NOIA- und Cherry-Server

Cherry Servers ist ein internationaler Bare Metal Cloud-Dienstleister mit Hauptsitz in Litauen. Bare Metal Server ist ein einzelner physischer Computer, der einem Kunden gewidmet ist. Zu den Hauptaufgaben von NOIA als Partner gehört die Verbindung aller Rechenzentren von Cherry Servern.

Die Verbindung von Cherry Servers Rechenzentren über NOIA wird die Qualität ihrer Dienstleistungen verbessern, insbesondere für Kunden, die ihre Bare Metal-Maschinen in mehreren Rechenzentren in ganz Europa einsetzen.

7 NOIA und Cloudvisor

Cloudvisor ist ein intelligentes Cloud-Management-System, das von einem Team entwickelt wurde, das seit über einem Jahrzehnt in der Branche tätig ist. Der Hauptzweck ihres Produkts besteht darin, die Cloud-Kosten für produktions- und geschäftskritische Anwendungen deutlich zu senken, ohne die Service-Stabilität zu beeinträchtigen oder Änderungen in der Architektur vorzunehmen.

NOIA erhält das technische Fachwissen des Cloudvisors über die AWS-Plattform, die er als Teil der AWS-Plattform nutzen wird.